Category Archives: Frankfurter

My German half stories and places.

Winterlichter 2014/15 | Winter Lights 2014/15

palmengarten-winterlichter-herzDer Palmengarten ist eine der Orte in Frankfurt, die ich gerne und oft besuche. Früher war ich als Kind jeden Sonntagnachmittag mit meiner Oma dort spazieren – wir entdeckten zusammen die vielen kleinen Pfade und beobachteten, wie Woche für Woche sich Pflanzen und Blumen entwicklten. Der Palmengarten ist für mich ein sehr entspannender Ort, an dem ich viel nachdenken kann, aber auch einfach gerne spazieren gehe. Immer wieder gibt es kurzzeitig laufende Lichterevents, so wie die Winterlichter, das ich noch im alten Jahr mit Freunden besucht habe.

The Palm Garden is one of the places in Frankfurt that I love and frequently visit. When I was little, I went on long walks with my grandmother every Sunday afternoon – we discovered all the small paths together and watched how plants and flowers developed week by week. For me, the Palm Garden is a very relaxing place, at which I can really gather my thoughts, but also simply go for a nice walk. Every once in a while, they have a light exhibition, as the Winter Lights, which I visited with friends shortly before Christmas.

Continue reading

Das größte Cabrio der Welt | World’s largest convertible

waldstadion_übersicht

Nachdem ich drei Jahre lang eine Dauerkarte im Stehblock hatte und zahlreiche andere Spiele vor und nach diesem Zeitraum auf Sitzplätzen gesehen habe, folgte nun endlich eine komplette Führung des Waldstadions. Das schenkte ich nämlich meinem Papa zu Weihnachten und die Einlösung des Gutscheins war längst überfällig.

Treffpunkt war draußen an der Ostkurve. Dort sammelte sich eine Gruppe von ca. 20 Personen zusammen. Manche im Eintracht Trikot, andere trauten sich wirklich was: einer kam im BVB Trikot, ein kleiner Junge sogar mit Bayern Trikot. Und das auch noch von Ribéry. Kommentar des Stadionführers: “Junge,” zeigt dabei auf dessen Trikot “damit bist du hier komplett falsch.” Herrlicher Beginn!

After having a season ticket for three years and having seen many other games before and after this period, finally the tour of the soccer stadium in Frankfurt followed. I had given it to my father as a Christmas present and it was about time we went there and did the tour.

The meeting point was at the east side. There a group of about 20 people gathered. Some were dressed in an Eintracht Frankfurt jersey, others really were asking for it: one arrived in a Dortmund jersey, a young boy even in a Bayern Munich jersey. And if that was not bad enough, it was one with Ribéry’s name on the back. Comment of the tour guide: “My boy”, and points and his jersey “you are at the totally wrong place here with that thing on.” Lovely start!

Continue reading